Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Bierfässer mit kulmbacher Starkbier; Foto: Frankenwald Tourismus

Happy New Year - Stärk antrinken & Bierwoche

Zwei Mal im Jahr regiert in Kulmbach das Bier: Am 5. Januar wird in Kulmbach das erste Bierfass zum traditionellen Stärk' antrinken angezapft. Ende Juli wartet dann die Bierwoche auf die Kulmbacher, die seit über 60 Jahren stattfindet.

25. - 31. Juli 2016
Kulmbach

Bierselig im Frankenwald

Die Plassenburg thront über Kulmbach; Foto: Frankenwald Tourismus

Die Plassenburg thront über Kulmbach; Foto: Frankenwald Tourismus

Bier macht stark, Starkbier macht stärker: Im Frankenwald werden nach uraltem Brauch die Kräfte für das neue Jahr mobilisiert. Am Vorabend des 6. Januar wird in Kulmbach und vielen anderen Orten vor allen in Oberfranken das erste Bierfass zum traditionellen Stärk' antrinken angezapft.

Das Stärk’ antrinken (hochdeutsch „Stärke antrinken“) ist ein alter Brauch zu Beginn des neuen Jahres. Er findet am Vorabend des 6. Januar statt, der im Volksglauben den Beginn des neuen Jahres markiert (tatsächlich beginnt das neue Jahr am 1. Januar, wie nämlich 1582 durch Papst Gregor XIII. mit der päpstlichen Bulle Inter gravissimas angeordnet).

-- Anzeige --



Verbreitet ist der Brauch vor allem in Oberfranken und den angrenzenden Regionen. „Stärk’“ oder „Stärke“ steht dabei für Kraft und Gesundheit. Niemand weiß, was das neue Jahr mit sich bringt. Es ist deshalb Brauch, sich gegen alle möglichen Widrigkeiten zu wappnen.

Dazu trinkt man sich im Kreise von Familie oder Freunden Kraft und Gesundheit – die „Stärk“ – an. Gefeiert wird oft in Gaststätten. Viele Brauereien unterstützen den Brauch mit einem speziellen Starkbier, das für das „Stärk’ antrinken“ besonders geeignet sein soll. In manchen Gegenden ist es aber auch durchaus üblich, sich die Stärke erst am Abend des 6. Januar anzutrinken.

Die Bierwoche findet in diesem Jahr vom 25. bis 31. Juli statt.

Weitere interessante Artikel

Deutsche Gerichteküche - So schmeckt Baden-Württemberg

Wir schlemmen uns quer durchs Land. Erste Kostprobe: BaWü. Im Ländle aufgewachsen, weiß Genießer Stevan Paul, was alles schmeckt und schlotzt. Königsdisziplin: Maultaschen, Spätzle und Vesper wecken die göttlichsten Gelüste

Wandern im Nationalpark Berchtesgaden

Über Almwanderwege und durch Klammen von Ort zu Ort. Den Nationalpark Berchtesgaden mit dem Königssee und dem Hochkönig sowie das Naturschutzgebiet Bluntautal erleben. Eine tolle Wandergegend.

Die Art Bar - New Yorker Flair in Straubing

Der Szenetipp für das bodenständige, niederbayerische Straubing. In der „Art Bar“ des Vier-Sterne-Superior-Hotels ASAM kann man moderne Kunst gepaart mit New Yorker Flair und einer Prise Extravaganz erleben.

Wendelsteinhöhle - Seeigel in Oberbayern

Eine wahre geologische Sensation am Berg ist die Wendelsteinhöhle, die bereits vor der Entstehung der Alpen existierte und somit ein sehr hohes Alter vorweisen kann.

Leben wie Gott in Frankreich ist im Saarland Programm

Dass Liebe durch den Magen geht, wissen wir alle. Insofern muss sich jeder Gast zwangsläufig in das Saarland verlieben. Essen ist für die Saarländer ein Stück Lebensfreude und ein Fest für die Sinne.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Ingolstadt an der Donau
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising

Einzig in der Welt

Bayerisches Bier

Das Bierland Bayern ist ein wahres Genießerland: Hier wird aus vier Zuta- ten eine einzigartige Biervielfalt von 40 Sorten und rund 4.000 Marken kreiert.

> mehr

Deutsche Weine

Franken - Fränkisches Weinland mit Volkach und Mainschleife

Umrahmt vom Spessart im Westen, der Rhön im Norden, dem Steigerwald im Osten und dem Lieblichen Taubertal im Süden liegt am Maindreieck das Fränkische Weinland mit seinem Zentrum Würzburg.

> mehr

Volksfeste

Volksfest Maidult und Herbstdult in Regensburg - so schön bayerisch

Der Dult ist in vielen bayerischen Städten ein beliebtes und großes Volksfest. Auf der Regensburger Mai- und der Herbstdult geht zwei Mal im Jahr für drei Wochen besonders zunftig zu.



> mehr

Bayern

Allgäuer Sennerei Rutzhofen - Zu Gast im Käseparadies

Bei Bernd Baur aus Stiefenhofen im Allgäu dreht sich alles um Milchprodukte. Er produziert leckersten Allgäuer Käse und will seinen Ort über Genuss noch bekannter machen. Wir glauben, er ist bereits auf einem sehr guten Weg.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --