Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Da ist das Auge mit; Foto: Gästeamt Stiefenhofen/Thomas Gretler

Kulmus Kräuterwelt - wie ein Allgäuer Koch seine Gäste verzaubert

Bei Axel Kulmus gibt es Geschmackserlebnisse der besonderen Art. In seinem Landgasthof Rössle in Stiefenhofen kommt alles Erdenkliche aus dem Kräutergarten in den Topf.

Text: Redaktion SD

Fotos: Stiefenhofen / Thomas Gretler

Ein Landgasthof der besonderen Art - Landgasthof Rössle

Kräuterküchen-König Axel Kulmus; Foto: Gästeamt Stiefenhofen/Thomas Gretler

Kräuterküchen-König Axel Kulmus; Foto: Gästeamt Stiefenhofen/Thomas Gretler

Dass Stiefenhofen heute als Kräuterdorf in aller Munde ist, hat der Ort nicht zuletzt auch Kräuterwirt Axel Kulmus zu verdanken, der in seinem „Landgasthof Rössle“ seit Ende der 90er Jahre die Gäste mit seiner Kräuterküche begeistert.

Sein heutiger Landgasthof war einst eine Bierschänke, als seine Großeltern es 1972 übernahmen und nach und nach auch anfingen zu kochen – Schnitzel war die Spezialität. Denn gekocht wird bei Familie Kulmus aus Tradition. Auch Kulmus Mutter war bereits gelernte Köchin und auch Axel Kulmus wusste früh, dass er diesen Lebensweg einschlagen wollte. Er lernte in Oberstaufen, besuchte die Hotelfachschule Heidelberg, war in Gstaadt im Sternehotel. Doch bei aller Liebe zum „normalen“ Kochen wollte er immer etwas Besonderes kreiren.

-- Anzeige --



Ende der 90er Jahre begann schließlich alles mit dem Bärlauch. Ein Freund war es, der ihm ein paar Bärlauchblätter in die Hand drückte und sagte: „Mach eine Suppe daraus.“ Kulmus schnappte sich ein Kräuterbuch und die erste Kräutersuppe war gekocht. Seitdem begeistert Axel Kulmus in seinem Landgasthof Einheimische wie Touristen mit seiner außergewöhnlichen Kräuterküche und ist als der Kräuterwirt in aller Munde.

„Dank der Kräuter haben wir Farbe ins Dorf gebracht“, sagt er stolz. „Sterne brauche ich nicht, die Anerkennung der Menschen reicht mir, und ich möchte die Lust auf Kräuter wecken“. Und die bekommt man beim Anblick seiner Speisekarte garantiert.

Ein Fünf-Gänge-Menü kann bei Axel Kulmus zum Beispiel so aussehen:
>Prosecco mit Wildblütensirup
>Würzbrot im Blumentopf mit Spitzwegerichbutter
>Kräuter-Alpziegenkäste mit frischen Garten- und Wildkräutern und Apfelmostdressing
>Rahmsüppchen von frischem Bärlauch
>grilliertes Allgäuer Forellenfilet an Lavendel-Tomatenbutter auf Zucchinibett mit Basmatireis
>Ringelblumen-Estragon- und Rosenblütenparfait an rotem Curry-Limonensorbet.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Kantine(n) - die besten Kantinen in Deutschland

Wenn Sie das nächste Mal in Deutschland unterwegs sind und der Hunger packt Sie, könnte eine deutsche Kantine eine prima Alternative sein. Wo die besten deutschen Kantinen zu finden sind, erfährt auf dem Portal www.diekantinen.de Gute Alternativen für kleines Geld.

Willkommen in Schuhbecks Welt der Genüsse in München

Für seine Genusswelt hat sich Alfons Schuhbeck das wohl beste Fleckchen in der Altstadt ergattert - am Platzl direkt neben dem berühmten Hofbräuhaus.

Die schönsten Hotels auf der Deutschen Alpenstraße

Bodenständige Gastfreundschaft und ehrliche Küche - entlang der Deutschen Alpenstraße lässt es sich hervorragend schlemmem und schlafen. Unsere Sehnsucht-Tipps verraten, welche Hotels und Restaurants zwischen Bodensee und Königssee einen Besuch mehr als lohnen.

Scheuermanns Weinkanon / Teil 5 - Gräfenberg Riesling Auslese

Für diese Serie schöpft der Hamburger Weinautor Mario Scheuermann aus seiner Trinkerfahrung, gesammelt in beinahe einem halben Jahrhundert, und stellt seinen persönlichen deutschen Weinkanon auf. Da bei geht es nicht um die teuersten, berühmtesten und besten Hochprädikatsweine Deutschlands, sondern um die wahren Klassiker

Scheuermanns Weinkanon / Teil 6 - Kallfelz’ Hochgewächs

Für diese Serie schöpft der Hamburger Weinautor Mario Scheuermann aus seiner Trinkerfahrung, gesammelt in beinahe einem halben Jahrhundert, und stellt seinen persönlichen deutschen Weinkanon auf. Dabei geht es nicht um die teuersten, berühmtesten und besten Hochprädikatsweine Deutschlands, sondern um die wahren Klassiker. Teil 6 - Kallfelz’ Hochgewächs

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017

Bayern

Allgäuer Sennerei Rutzhofen - Zu Gast im Käseparadies

Bei Bernd Baur aus Stiefenhofen im Allgäu dreht sich alles um Milchprodukte. Er produziert leckersten Allgäuer Käse und will seinen Ort über Genuss noch bekannter machen. Wir glauben, er ist bereits auf einem sehr guten Weg.

> mehr

Heimatgeschichte(n)

Heimatgeschichte(n): Die Auster Sylter Royal

Nährstoffbombe aus dem Nationalpark: Die Sylter Royal ist Deutschlands einzige Auster mit guter Kinderstube. Drei Jahre wächst sie an der nördlichsten Ecke im Nationalpark Wattenmeer bevor sie ihre ganze Schönheit und volle Größe erreicht hat.

> mehr

Mediadaten Print & Online

Sehnsucht Deutschland

SEHNSUCHT DEUTSCHLAND ist die Marke, die sich dem Reisen, Leben und Entdecken in Deutschland seit März 2007 mit großem Erfolg widmet.

-- Anzeige --


-- Anzeige --