Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
In Bestform ist Heiner Lauterbach, wenn er bei seinen Kindern und seiner Frau Victoria ist

Nachgefragt - Interview mit Heiner Lauterbach

Er hat ein Haus gebaut, ein Buch geschrieben und einen Sohn gezeugt. Und noch ein paar Dinge mehr getan. Sie kennen Heiner Lauterbach nicht? So ein Quatsch!

Text: Fritz Vossiek

Fotos: Victoria Lauterbach

33 Fragen an Heiner Lauterbach

Heiner Lauterbachs 60 Jahre sieht man ihm nicht an

Heiner Lauterbachs 60 Jahre sieht man ihm nicht an

Jeder kennt Heiner Lauterbach. Aus gutem Grund: Schauspielerisch hat der überaus kernige Mime jahrzehntelang großes deutsches Kino und Fernsehen abgeliefert, nahezu alle deutschen Filmpreise abgeräumt und sich nebenbei einen lebensgefährlichen Ruf als ausdauernder Partylöwe hart erarbeitet. So wäre es wohl weitergegangen, Ende absehbar. Ging es aber nicht.

Er lernte die Frau seines Lebens kennen, hörte auf, sich die Nächte um die Ohren zu schlagen, und fokussierte sich gerade noch rechtzeitig auf die wirklich wichtigen Dinge. Und jetzt ist Heiner Lauterbach auf einmal 60 Jahre alt geworden, ein starker Familienlöwe, der in Sachen Einstellung und Körperlichkeit als Vorbild wirklich erwachsener Männer taugt. Er lebt mit seiner Frau Victoria und seinen beiden Kindern am Starnberger See.

-- Anzeige --



SEHNSUCHT DEUTSCHLAND beantwortete er zwischen ein paar Liegestützen gut gelaunt unseren Klassiker der 33 Fragen.

1 | Die besten Gründe für ein Leben am Starnberger See, bitte.
Die Schönheit der Natur, Sicherheit, die Nähe zu den Bergen und zu Italien.

2 | Was ist Glück für Sie?
Meine Familie.

3 | Vier Tage frei! Ideen für einen Kurztrip, wer kommt mit?
Meine Familie kommt mit. Im Winter in die Berge oder an den Strand. Im Sommer irgendwohin in Deutschland. Vielleicht Köln?!

4 | Was sollte ein ausländischer Gast im Lande sehen?
Den Kölner Dom.

5 | Und was auf keinen Fall probieren?
4711 (Echt Kölnisch Wasser) riecht so lala, schmeckt aber bestimmt furchtbar.

6 | Was ist Ihr typisch deutsches Leibgericht?
Pellkartoffeln mit Quark.

7 | Worüber lachen Sie am liebsten?
Über einen guten Witz, Situationskomik oder über mich.

8 | Wen oder was mögen Sie gar nicht?
Gehässigen Sarkasmus von Journalisten.

9 | Lieblingshelden oder Vorbilder aus Geschichte und Gegenwart?
Alexander der Große, Uwe Seeler.

10 | Sie sind 60 und wirken äußerst frisch und fit. Was ist passiert?
Ich habe seit Jahren ein Fitnessprogramm, welches auf meiner Fitness-DVD zu sehen ist: ausgewogene Übungen für Koordination, Kondition und Kraft. Im Übrigen für jedes Alter und Geschlecht. Des Weiteren ernähre ich mich gesund. Auch hierzu Näheres auf der DVD oder in meiner Biografie "Man lebt nur zweimal".

11 | Ist Ihre Frau deshalb (Fitness/Nichtraucher) stolz auf Sie?
Und wie!

12 | Auch eifersüchtig? Und Sie selbst? Sind Sie eifersüchtig?
Wir wären sicher eifersüchtig, wenn wir Gründe dazu hätten. Dem ist aber nicht so – deshalb: nein.

13 | Haben Sie das Gefühl, im Leben etwas verpasst zu haben, oder hätten Sie gern etwas ganz anders gemacht?
Verpasst habe ich sicher nichts. Hätte ich noch mal die Chance, würde ich mein neues Leben wahrscheinlich zehn Jahre früher einläuten.

14 | Stets ist zu lesen, Sie sind ein Ex-Macho. Sind Sie deshalb ein Softie? Oder erst recht ein richtiger Mann?
Was ist ein richtiger Mann? Hm, wenn ein Softie jemand ist, der nicht trinkt, nicht raucht und Sport treibt, wäre ich einer, ja.

15 | Womit kann man Ihnen eine Freude machen? Autos, Zeit, Zigarre, Männerabend?
Zeit wäre schon nicht schlecht. Man sollte sie nur sinnvoll verbringen.

16 | Trinken Sie überhaupt noch Alkohol? Ist Bier Alkohol?
Ganz wenig. Ja.

17 | Seit Sie nicht mehr rauchen, sind Sie ...
... weniger stinkend und wesentlich fitter.

18 | Lesen Sie selbst gern?
Ja. Leider auch viele Drehbücher und leider sind viele nicht so gut.

19 | Schlafen Sie beim Lesen ein?
Nein.

20 | Warum haben Sie mit "Man lebt nur zweimal" eine zweite Biografie geschrieben?
Unter anderem, weil ich hoffe, vielen Menschen, die mir geschrieben haben, Mut zu machen, Dinge in ihrem Leben zu verändern. Es mag zwar viele Ratgeber in puncto Alkohol, Nikotin und Drogen geben, doch glaube ich, dass keiner von einem Autor geschrieben ist, der dermaßen viele Erfahrungen sammeln konnte über die Dinge, die er bespricht beziehungsweise beschreibt.

21 | Wer sollte das Buch kaufen?
Jeder, der vorhat, sein Leben oder Teile seines Lebens zu verändern. Jeder, der etwas über mich wissen will, und jeder, der gut unterhalten werden möchte.

22 | Schauen Sie selbst TV?
Klar.

23 | Wen und/oder was sehen Sie am liebsten, heute und früher?
Sportschau.

24 | Können Sie eigentlich kochen?
Ja! Nicht vieles, aber das, was ich mache, wird von meiner Familie gierig verschlungen.

25 | Bioküche oder gesunder Menschenverstand?
Beides. Schließt sich das aus?

26 | Sind Sie eigentlich immer online? Ihr Facebook-Profil macht den Eindruck.
Nein. Nach wie vor bevorzuge ich es, Menschen, mit denen ich kommuniziere, in die Augen zu sehen.

27 | Wer gewinnt die nächste Bundestagswahl im Herbst?
Angela Merkel.

28 | Wenn Sie mit ihr im Fahrstuhl stecken blieben, was würden Sie die Kanzlerin fragen?
Ob sie Ahnung von Elektrik hat (lacht).

29 | Welche Werte vermitteln Sie Ihren Kindern?
Dass der, der einen guten Charakter hat, keine Prinzipien braucht.

30 | Wie viele deutsche Gedichte können Sie auswendig?
Drei.

31 | Einst rezitierten Sie Rilkes „Panther“ im Hamburger Lokal Zwick. Können Sie das immer noch?
Klar, sonst wären es nur zwei.

32 | Wie alt würden Sie gern werden?
90! Aber fragen Sie mich mit 89 noch mal.

33 | Vervollständigen Sie bitte: SEHNSUCHT
DEUTSCHLAND ist ...


... in mir, immer. Gibt mir viele Informationen und Wissenswertes über eines meiner Lieblingsreiseländer – Deutschland.


Lauterbachs Top 5 für den Starnberger See
Heiner Lauterbach, Jahrgang 1953, ist körperlich auf dem Höhepunkt. Das hat ihn animiert, seinen überzeugenden Lebenswandel vom Partygänger zum Familienmenschen für die Nachwelt festzuhalten. Sein Buch "Man lebt nur zweimal" aus dem Lübbe Verlag kostet 19,99 Euro und ist überall dort erhältlich, wo es gute Bücher gibt. "Kerngesund", so der Titel von Lauterbachs Fitness-DVD, macht Männer neidisch. Mann muss allerdings nicht erst 60 werden, um daraus Nutzen zu ziehen.

Uns und unseren Lesern verrät Heiner seine besten Tipps für den Starnberger See, wo er glücklich lebt. Danke dafür.

1| Die schönsten Ecken erradeln wir auf einer knapp 50 Kilometer langen Runde, die allerdings nicht immer direkt am See entlang führt.

2| Boot, egal ob Segel-, Tret- oder Ruderboot, leihen und treiben lassen auf dem – wie ich finde – schönsten See in Bayern. Verleiher gibt es überall.

3| Tagesausflug Roseninsel, winzig, romantisch und in fünf Minuten ab Feldafing nur mit Fähre
zu erreichen. Picknick mitbringen, keine Gastronomie/Kiosk auf der Insel.

4| Direkt am Ostufer liegt das Kleine Seehaus in Münsing. Perfekt für Sonnenun
tergänge, tolle Terrasse, exzellente Küche.

5| Unser liebster Badeplatz liegt in Possenhofen. Strand, Beachvolleyball und sogar ein kleiner Biergarten machen diese geheime Stelle so paradiesisch.

Weitere interessante Artikel

Museum Georg Schäfer - Schweinfurts größte Kunstsammlung

Das Museum Georg Schäfer beherbert die Privatsammlung von Dr. Ing. Georg Schäfer, der seit dem zweiten Weltkrieg Bildwerke bedeutende Vertreter der Kunst des 19. Jahrhundert aus dem deutschsprachigen Raum zusammengetragen hat.

Aufregend natürlich - die Alpenstraße

Zwischen Lindau am Bodensee und dem Königssee gibt es viel zu sehen und erleben! Die Alpenstraße bietet eine aufregende Tour durch Süddeutschland.

Nationalpark Bayerischer Wald - Grandseigneur der Nationalparks

Der älteste Nationalpark Deutschlands bildet mit dem angrenzenden Nationalpark Sumava das größte Waldschutzgebiet Mitteleuropas.

Das Vermächtnis der Wittelsbacher

Der Kurpfälzer Carl Theodor machte sich die Welt, wie sie ihm gefiel. Ohne den Wittelsbacher Kurfürsten würden Deutschland touristische Leuchttürme von Weltrang fehlen und, fast noch gravierender, der Leberkäse wäre Bayern erspart geblieben. Anlässlich einer gigantischen Wittelsbacher-Ausstellung in Mannheim hat Uta Buhr die Spuren der Wittelsbacher in der Kurpfalz gesucht.

Leonhardi - Wallfahrt und Fest in Bad Tölz

Pferdewallfahrt: Anfang November wird in Altbayern zu Ehren des Vieh-Schutzheiligen jedes Jahr die traditionelle Leonhardifahrt angehalten. Die größte Wallfahrt ist in Bad Tölz und wird beim Leonhardifest gefeiert.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
-- Anzeige --


-- Anzeige --