Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Geocaching - Interaktive Schnitzeljagd im Schwarzwald

Ein Heidenspaß für die ganze Familie: In vielen Schwarzwaldgemeinden ist das sogenannte Geocaching eine angesagte Freizeitbeschäftigung

Text: Bettina Sandt

Fotos: Erich Spiegelhalter

Spielerisch den Schwarzwald erkunden

Mit GPS-Gerät durch die Natur; Foto: © Erich Spiegelhalter / Foto-Montage Schwarzwälder Bote

Mit GPS-Gerät durch die Natur; Foto: © Erich Spiegelhalter / Foto-Montage Schwarzwälder Bote

An Schnitzeljagden in der Natur erinnert sich wohl jeder gern. Die neue Form dieses Spiels heißt heute Geocaching und wird mit modernster Satellitennavigation gespielt.

Mit GPS-Gerät in der Hosentasche oder am Fahrradlenker ausgestattet geht man von Station zu Station und findet am Ende einen kleinen Schatz, gesetzt den Fall man hat unterwegs richtig kombiniert und verschiedene Aufgaben gelöst.

Diese spielerische Form der Natur-, Kultur- und Geschichtserkundung erfreut sich auch im Schwarzwald leidenschaftlicher Begeisterung.

Auf kaum bessere Weise könnte man die landschaftliche Schönheit und Vielfalt der Region für sich entdecken. Daran hat die ganze Familie ihren Spaß.

SDTV-Tipp - Hochschwarzwald - Traumkugel-Welt

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --



Die dazu erforderlichen GPS-Geräte leiht man gegen eine geringe Gebühr direkt bei den Tourist-Infos aus.

Dort gibt es auch eine Mappe mit Rätseln und die Koordinaten der ersten Station der GPS-Schatzsuche. Dann gilt es, die weiteren Stationen mit Hilfe des Gerätes und der eigenen Kombinationsgabe zu finden.

Diese Orte bieten Geocaching: Badenweiler, Bad Teinach-Zavelstein, Baiersbronn, Calw, Freudenstadt, Schonach, Oberkirch, Schramberg, Seelbach, Staufen, Todtnau und Wolfach.

Weitere Infos zu den Geocaching-Gemeinden erteilt die Schwarzwald Tourismus GmbH, Tel.: (0761) 89 64 60.

Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Weitere interessante Artikel

Citta Slow - Teil 1: Überlingen

Die Schnecke auf dem Logo der SlowCities (cittaslow) ist Programm, doch da gut Ding Weile haben will, ist die Vereinigung lebenswerter Städte auch in Deutschland langsam im Kommen. Zeit also, mal in aller Ruhe drei davon unter die Lupe zu nehmen. Teil 1: Überlingen

Klimahaus Bremerhaven - Eine Klimareise um die Welt

2009 eröffnete mit dem Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt. Auf spektakuläre Weise werden hier Fakten zu den Themen Klima und Klimaschutz erlebbar gemacht

Kurztrip - Düsseldorf

Tote Hosen? Pah! Playboys und Studenten fühlen sich hier gleichermaßen wohl. Und bleiben. Lange Theken, Rheinterrassen, grüne Inseln, Altbier und frische Kost: Wir sind geneigt, uns an Tagen wie diesen hier niederzulassen!

Jurasteig – durch den Bayerischen Jura

Duftende Wacholderheiden, schroffe Felsformationen, mystische Tropfsteinhöhlen und romantische Flusstäler erlebt der Wanderer auf dem Jurasteig im bayerischen Jura.

Von Wildnis & Wölfen vor Hamburgs und Bremens Toren

Der Besuch einer Holzhütte und ein wolfsähnliches Rudel, das den Alltag vergessen lassen soll und ein richtiges Wolfcenter bringen die Wildnis in den Norden.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Markt Wiesenttal
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
-- Anzeige --


-- Anzeige --