Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Wandern auf der Schwäbischen Alb - die besten Routen Zur Bildergalerie

Die Schwäbische Alb im Herbstkleid; Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband

Wandern auf der Schwäbischen Alb - die besten Routen

Wenn die Bäume ihr goldrot schimmerndes Gewand anlegen, ist es soweit, auf der Schwäbischen Alb beginnt der Wanderherbst. SEHNSUCHT DEUTSCHLAND hat die 10 schönsten Wander-Tipps für Sie zusammengestellt.

Text: Redaktion SD

Fotos: TV Schwäbische Alb

Der Weg ist das Ziel

Wanderrast auf der Schwäbischen Alb; Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband

Wanderrast auf der Schwäbischen Alb; Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband

Auf der Ostalb führen 27 Tagestouren und fünf Mehrtageswanderungen zu abwechslungsreichen Landschaften und kulturellen Höhepunkten. Alle Touren mit Streckenlänge, Gehzeit und Sehenswürdigkeiten finden sich im Flyer „Wandern auf der Schwäbischen Ostalb“, erhältlich bei allen Tourist-Informationen der Region.


Durch das Obere Donautal und über die Südwestalb verläuft ein überregional bedeutsamer Rundweg von 214 km Länge. Er kombiniert den Donauberglandweg und den Donau-Zollernalb-Weg, die beide als Qualitätswanderwege ausgezeichnet sind. Die gesamte Strecke ist in 14 leichten bis mittelschweren Etappen von 14 bis 25 km zu bewältigen. Wanderangebote ohne Gepäck erleichtern mehrtägige Touren.

-- Anzeige --



In Langenau organisieren Gästeführer, Alb-Guides und Archäotechniker einen Streifzug zu den mystischen Höhlen Bockstein, Hohlenstein und Vogelherd, wo die ältesten Zeugnisse frühester menschlicher Kultur gefunden wurden. Wer die Region ohne körperliche Anstrengung erkunden will, nimmt an einer Kutschfahrt teil. www.langenau.de

Spontan loswandern kann man rund um Tübingen. Hier finden sich sechs kleine Wanderrouten, die jeweils höchstens 1,5 Stunden erfordern. Sie werden in einem Set beschrieben, das auch viel über Landschaft und Kultur der Region, über Naturdenkmäler und Sehenswürdigkeiten und auch sonst allerlei Wissenswertes über Tübingen und seine Umgebung enthält und beim Verkehrsverein Tübingen erhältlich ist. www.tuebingen-info.de

Bad Urach; Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband, Achim Mende Burg Hohenzollern; Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband, Achim Mende Beuron; Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband, Achim Mende Durch Tübingen Gondeln; Foto: Schwäbische Alb Tourismusverband, Achim Mende
Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Geocaching - Interaktive Schnitzeljagd im Schwarzwald

Ein Heidenspaß für die ganze Familie: In vielen Schwarzwaldgemeinden ist das sogenannte Geocaching eine angesagte Freizeitbeschäftigung

Sehnsucht-Tipps: Sächsische Schweiz

Quer durch die Sächsische Schweiz gibt es eine Menge zu entdecken. SEHNSUCHT DEUTSCHLAND hat die besten Tipps zusammengestellt, die auf keiner Erkundungstour fehlen dürfen.

Freudenstadt - die Stadt der Freude

Nicht nur Naturliebhaber, auch Kulturgenießer und Freunde der Kulinarik haben ihre wahre Freude an der heimlichen Hauptstadt des Schwarzwaldes.

Bayerische Gemütlichkeit – Romantik Hotel „Der Alpenhof“

Nur eine knappe Autostunde von München entfernt liegt in den oberbayerischen Alpen der Luftkurort Bayrischzell. „Der Alpenhof“ ist ein ideales Zuhause auf Zeit für alle, die Erholung in den Bergen suchen.

Schluchtensteig Schwarzwald - herausfordernd, tiefgründig und aussichtsreich

Der Schluchtensteig verbindet die charakteristischen Landschaftsformen des südlichen Schwarzwaldes: schwindelerregende Schluchten, weite offene Hochflächen, hohe Berggipfel, Hochmoore und Naturseen.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Markt Wiesenttal
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Ingolstadt an der Donau
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
-- Anzeige --


-- Anzeige --