Hallo,
und herzlich willkommen zurück. Ihr letzter Login war am um .

Mein Ostdeutschland

Medientage 2008

Von Coco [5 Beiträge]   |   22.03.2008 um 15:49:33

Bilder beherrschen unsere Medien und unsere Medien beherrschen unseren Alltag – oder doch umgekehrt?

Dieser und anderen Fragen gehen medienbegeisterte Studenten aus ganz Deutschland bei den 4. Studentischen Medientagen in Chemnitz auf den Grund. Am 28. und 29. März 2008 locken Fachvorträge rund um das Thema "Medienbilder – Bildermedien". Inhaltlichen Schwerpunkte der diesjährigen Konferenz sind:

· Objektive Kultur vs. Subjektive Kulturdarstellung
· Medien als Zeitzeugen
· Attractiveness of Television
· Die Kunst der medialen Darstellung
· Medien im Wandel der Zeit
· Medienbilder und Bildermedien zwischen Normen, Werten und Ethik

Höhepunkt der Konferenz und Besuchermagnet ist die öffentliche Podiumsdiskussion am 28. März um 20.00 Uhr. Erwartet werden Christoph Schultheis (Chefredakteur BILDblog.de), Katja Uhlemann (Pressesprecherin der Stadt Chemnitz), Gerald Perschke (Chef vom Dienst MDR Sputnik) und Mark Mathew (Musikchef und Moderator Radio Teddy), die dem Publikum im "Treff am Campus" (in der Mensa der TU Chemnitz) Rede und Antwort stehen.
Gefeiert wird natürlich auch – am Abend des 29. März steigt im Studentenclub »TaC« eine große Abschlussparty.

Die Teilnahme ist an beiden Tagen kostenlos. Die Veranstaltung beginnt jeweils um 10 Uhr und findet im Hörsaalgebäude der TU Chemnitz, Reichenhainer Straße 90, statt. Wir freuen uns auf viele medieninteressierte Zuschauer!


Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Um einen Kommentar zu einem Artikel zu schreiben müssen Sie
registriert und eingeloggt sein.





-- Anzeige --


-- Anzeige --