Hallo,
und herzlich willkommen zurück. Ihr letzter Login war am um .

Mein Hamburg

Weihnachtsstimmung im Hindenburghaus

Von David [118 Beiträge]   |   30.11.2007 um 09:57:18

Sind Sie schon in Weihnachtsstimmung?
Ich schon, denn ich mag Weihnachten, obwohl ich durchaus zu denen gehöre, die Geschenke häufig auf den letzten Drücker besorgen. Übrigens eine Sache für Leute, die die Nerven behalten können, dann aber reich belohnt werden: die Angestellten in nahezu allen Geschäften sind an den ein zwei Tagen vor Heiligabend ebenfalls in Festtagsstimmung und äußerst entspannt und wohlgelaunt. Egal, darum geht es ja nicht.

Heute morgen wurde es zunächst zu Hause weihnachtlich, weil die Helfer vom Weihnachtsmann zur Begeisterung der Kinder gestern Abend einen selbst gebastelten Adventskalender in der Küche aufgehängt hatten.

Und dann auch noch in unserem Büro bzw. in der Eingangshalle unseres Bürohauses. Wir sitzen nämlich in der Hamburger Altstadt, nur 100 Meter hinter dem Rathaus im Großen Burstah. Genauer in der No 31, einem der schönsten und bekanntesten Kontorhäuser Hamburgs, dem Hindenburghaus.

Kontorhäuser sind die Traditionshäuser der Hamburger Wirtschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die meisten Hamburger Kontorhäuser liegen im Kontorhausviertel im südöstlichen Bereich der Hamburger Altstadt und in der Hamburger Innenstadt.

Unseres hat schwarz-weissen Marmorfußboden in der Eingangshalle, einen offenen Kamin, einen enormen Kristallleuchter und eine breite, repräsentative Treppe, die in die oberen Stockwerke führt. 1909 wurde es fertiggestellt, diente zwischenzeitlich auch als Stadthotel und Bankgebäude.

Regelmäßig führen Stadttouren auch in unser Treppenhaus.

Und heute morgen stand der Hausmeister auf einer sehr hohen Leiter und brachte die letzten Kerzen an.
Wir haben jetzt eine Tanne, rund 5 (!) Meter hoch, mindestens 150 Kerzen und von äußerst elegantem vollem Wuchs.

Das werde ich jetzt die nächsten 3 1/2 täglich sehen.
Wenn Sie in Hamburg sind, sollten Sie sich diesen Prachtburschen mal angucken, Großer Burstah 31, Hindenburghaus.

Ich wünsche einen schönen 1. Advent, DP


Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Um einen Kommentar zu einem Artikel zu schreiben müssen Sie
registriert und eingeloggt sein.





-- Anzeige --


-- Anzeige --